Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

zurück von Razanj
#1

Hallo Leute da Helga und ich jetzt nach 3 Wochen Kroatien zurück sind  ein kleiner Bericht:
Da wir ja dieses mal kein eigenes Boot mit hatten ging es auf der Autobahn doch etwas schneller und billiger voran , in ca 8 Stunden mit 2 Nikotinpausen erreichten wir unser Ziel  um die Mittagszeit. Nach kurzer Erholungspause wurde der Bus zügig entladen und unsere Ausrüstung aufgebaut. Dann ein kleiner Spaziergang in den Hafen wo wir das 65er Zar übernehmen . Das erste mal mit einen 6 Meter Boot macht richtig Spaß. Jetzt wurde uns erst richtig bewusst warum unser Zodiac nicht unbedingt Optimal für die Adria bei Welle ist . In den folgenden Wochen wurden Brac-Hvar-Vis-Tribunj und so manche kleinere Insel besucht. Waren mit dem Boot voll auf zufrieden jedoch für Tauchausfahrten nicht unbedingt geeignet, da an der Seite etwas zu viel Plastik ist und bei aufgebautem Bimini das Gestänge beim Einstieg in das Wasser stört. Für September haben wir ein Bat 70 Gechartert und hoffen das dieses Boot besser zu uns passen wird. Auch unser neues Spielzeug ein UW Sooter von Bonex wurde ausgiebig getestet, Helga überlegt nun auch einen zu Kaufen. Betaucht wurden Lucice-Bomber bei Vis- SS Zagreb und so manche unbekannte Steilwand. In Trogir haben wir vor der Ausfahrt die Bodul besucht um ein Bild der Kabinen und der Platzverhältnisse zu bekommen. 2 Tage danach gab es bei der Insel Hvar leider einen Todesfall eines Österreichischen Tauchers. [Bild: 18668828tm.jpg][Bild: 18668829vv.jpg][Bild: 18668861zt.jpg][Bild: 18668781js.jpg][Bild: 18382435sn.jpg]

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :-))
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste