Autor Thema: Trocki Empfehlung  (Gelesen 3970 mal)

Januar 27, 2015, 17:31:21

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Trocki Empfehlung
« am: Januar 27, 2015, 17:31:21 »
Moin all,
könnt ihr mir mal einen Trilaminat empfehlen der gut und auch noch bezahlbar ist........ ;)

Januar 27, 2015, 20:19:49Antwort #1

Offline TLasch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #1 am: Januar 27, 2015, 20:19:49 »
Bezahlbar ist relativ  ;D
Würde mal sagen mit € 1200 sollltest rechnen! Ich hab nen bare HD tech Dr und bin mehr als zufrieden damit. Bezahlt hab ich €1450 mit Unterzieher. Davon gibt's auch ne günstigere Variante mit Kunststoffzip und leichterem Trilaminat um 1200. Ansonsten Ursuit, Santi,... Dui. Es herrscht zwar von Haus aus die Meinung Dui wäre so extrem teuer was ich aber nicht nachvollziehen kann. Das sind einzelne High End Lösungen die fast unbezahlbar sind.

Wie oft hast denn vor das Teil zu nutzen? Wennst jede Woche gehst ist der Griff zu was Hochwertigem unumgänglich!

Januar 27, 2015, 21:26:53Antwort #2

Offline manta

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,272
  • Dive now - work later
    • www.letsdive.at
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #2 am: Januar 27, 2015, 21:26:53 »
Bezahlbar ist relativ  ;D

Kommt immer auf den Preis im Verhältnis zum Kontostand an. ;D

Ursuit bekommst du die "einfachen" ab etwa €1300. Scuabpro Evertec, wenn er von Beginn an passt als absolut brauchbare Alternative etwa €1100.

Alternative wäre auch bei Waterproof zu schauen. Gute Qualität und extrem viele Größen.

Ich habe mir beispielsweise vor zwei Jahren meinen alten Trocki mit Anschaffung eines Ursuit in Rente geschickt. Russland war dann jedoch Schuld, dass ich mir wegen dem Packmaß auch noch einen DUI geleistet habe. Inzwischen ist der DUI mein Hauptanzug. Und ja, der Trend geht halt eindeutig Richtung Zweittrocki.
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos.

Januar 28, 2015, 07:44:43Antwort #3

Offline Hofi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #3 am: Januar 28, 2015, 07:44:43 »
Ich hab für meinen Ursuit Heavy Light Cordura FZ (mit größeren Boots (Aufpreis)) 1400,- bezahlt.
Der Bare vom Thomas wäre auch meine erste Wahl gewesen, jedoch habe ich mich -  auch aufgrund des Preises - für den Ursuit entschieden. Die 1450,- incl. Unterzieher waren damals ein Aktionspreis, soweit ich mich erinnere?!

Was den Dui betrifft, finde nicht das er "extrem" teuer ist, aber ein paar Hunderter muss man trotzdem drauflegen. (z.B. Bare HD Tech Dry ~€1500, Dui TLS 350 Extreme ~€2000)

Januar 28, 2015, 07:57:18Antwort #4

Offline TLasch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #4 am: Januar 28, 2015, 07:57:18 »
Die 1450,- incl. Unterzieher waren damals ein Aktionspreis, soweit ich mich erinnere?!
 

Ja, stimmt! Der Preis hat sich aber inzwischen in dem Bereich eingependelt. Aktuell zwischen € 1.450 ohne Unterzieher und € 1.550 mit Unterzieher. Bei den meisten Shops lassen sich Hosenträger und Unterzieher raushandeln  ;)

Februar 06, 2015, 10:04:19Antwort #5

Offline Dom Inik

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • TC - Wasserbüffel
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #5 am: Februar 06, 2015, 10:04:19 »
Moin all,
könnt ihr mir mal einen Trilaminat empfehlen der gut und auch noch bezahlbar ist........ ;)

Procean! Gibts bei fd-sports.at :)

Tauche den selbst schon seit 10 Jahren und bin Top-Zufrieden!

Februar 06, 2015, 10:18:07Antwort #6

Offline ruflo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #6 am: Februar 06, 2015, 10:18:07 »
Guck mal hier:

www.ndiver.com

Fast unzerstörbar - ich habe meinen (mit Glück) in diesem Shop im Abverkauf um € 499,- gekauft:
(Derzeit nur in Größe S im Abverkauf - wenn Dir diese Größe passt, wäre das ein echtes Schnäppchen)
http://www.tauchshop-piberstein.at/de/Northern-Diver-HID-S?action_ms=1


Ein Tauchkollege (ist hier auch manchmal im Forum) hat sich den Seaskin nach Maß bestellt - und ist sehr zufrieden:
http://www.seaskin.co.uk/acatalog/SeaskinNovaDS.html
Wäre natürlich auch eine Überlegung wert!


Mit Gruss


« Letzte Änderung: Februar 06, 2015, 10:29:31 von ruflo »

Februar 07, 2015, 17:06:49Antwort #7

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #7 am: Februar 07, 2015, 17:06:49 »
Hm, ich hatte den Extender von Sub  Gear im Focus. Da habe  ich den Preis für einen Trilaminat von 729 €uro bekommen. Dazu kommen noch Rockboots für ca. 40 €uro dazu. Nur, der hat eine angesetzte Kopfhaube und ich habe von dem Anzug noch nichts gehört....
Der alte Extender ohne angesetzte Kopfhaube soll nicht schlecht sein.
Den Sub Gear  Eco dry hätte ich für 399 €uro 6,5 mm Neopren bekommen. Aber der war mir in XL zu eng und zu schwer..

März 14, 2015, 19:12:39Antwort #8

Offline dm_michael

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • dive-machinery - technisches tauchen
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #8 am: März 14, 2015, 19:12:39 »
Wenn du das als Alternative in Erwägung ziehen möchtest, kann dir Scubaforce sehr ans Herz legen. Die haben in den letzten Jahren ordentlich aufgeholt und bewegen sich in der Preisklasse um 1400,- bis 1700,- je nach Ausstattung.

Oktober 30, 2015, 08:50:33Antwort #9

Offline Maoi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 27
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #9 am: Oktober 30, 2015, 08:50:33 »
Hi!

Tauche seit ca 3 Jahren Bare Tri und bin top zufrieden!

November 02, 2015, 19:50:07Antwort #10

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #10 am: November 02, 2015, 19:50:07 »
Extender in XL oder Evertec in XL passten mir nicht. XXL nur zum Teil.
Ich habe mir jetzt einen Santi Emotion auf Maß bestellt. Gefällt mir von der Ausstattung sehr gut und auch die Beratung war einfach top. :D

November 03, 2015, 16:53:00Antwort #11

Offline Manfred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Gut Luft und viel Fisch
Antw:Trocki Empfehlung
« Antwort #11 am: November 03, 2015, 16:53:00 »
Da solltest du nichts falsch gemacht haben! :)