Autor Thema: Sub Gear.  (Gelesen 1285 mal)

Juli 04, 2016, 11:34:59

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Sub Gear.
« am: Juli 04, 2016, 11:34:59 »
Die Die Firma Seemann  Sub, später Sub Gear, ist ja von Johnson Outdoors übernommen worden. Seit kurzen verschwindet Sub Gear vom Markt und geht komplett in Scubapro über. Ist es da nicht sinnvoll, sich von seinen Sub Gear Produkten zu trennen??

Juli 05, 2016, 10:03:40Antwort #1

Offline enzi110

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Diveglogs
Antw:Sub Gear.
« Antwort #1 am: Juli 05, 2016, 10:03:40 »
Nein würde ich nicht sagen.
Ich hatte ein Reglerset von Seeman Sub, welches auch unter Sub Gear noch problemlos gewartet wurde.
Ich gehe davon aus das dies auch unter Scubapro so weiter laufen wird.
Wenn die Produkte nix haben und du damit zufrieden bist warum solltest du sie dann erstzen.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Juli 05, 2016, 12:13:09Antwort #2

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Sub Gear.
« Antwort #2 am: Juli 05, 2016, 12:13:09 »
Nun, meiner ist ca. 5 Jahre alt und ich dachte, wartest du noch länger, bekommst du nichts mehr dafür.. Und hin und wieder braucht ja auch Mann mal wieder etwas Neues.... :)

Juli 06, 2016, 09:47:49Antwort #3

Offline enzi110

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Diveglogs
Antw:Sub Gear.
« Antwort #3 am: Juli 06, 2016, 09:47:49 »
Das ist natürlich ein Argument
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Juli 08, 2016, 10:16:54Antwort #4

Offline wobbegong

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
Antw:Sub Gear.
« Antwort #4 am: Juli 08, 2016, 10:16:54 »
Ergo ist man immer mal auf der Suche nach etwas Neuem. Aber noch ist nichts angeschafft worden.
Ich hab mir ja den Beuchat VR 200 angeschaut, der liegt als Kaltwasserregler mit Octopus und Reglertasche im Angebot bei 399 €uro. Oder sagens wir mal so, ich bin nicht abgeneigt..