Autor Thema: Die Summe aller Tolleranzen  (Gelesen 1253 mal)

Juni 21, 2015, 18:13:44

Offline manta

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,272
  • Dive now - work later
    • www.letsdive.at
Die Summe aller Tolleranzen
« am: Juni 21, 2015, 18:13:44 »
Die Summe aller Tolleranzen addiert sich zum größtmöglichen Fehler. Die Bestätigung dieses Satzes hatte ich offenbar heute beim Anlegen der Ausrüstung, wobei eine "neue" Kombination Regler/Trocki zum Einsatz kam.

Hintergrund:
Ich habe grundsätzlich getrennte 1. Stufen. Sei es für Backmount oder Sidemount. Nachdem ich auch fast nur mit Trocki tauche, befindet sich auch auf jeder 1. Stufe ein Inflatorschlauch. Sei es für Wing, Jacket oder Trocki.

Und nun kommt es:
Inflatoranschluß (Schlauch mit Kupplung) 1 - 6 lässt sich problemlos auf die Standardnippel von Anzug/Jacket/Wing in jeder Kombination ankuppeln.
Inflatoranschluß (Schlauch mit Kupplung) 7 & 8 passt überall, aber nicht auf Trocki 2.

Die Kupplung lässt sich bei Trocki 2 zwar aufstecken, rastet aber nicht ein. Umgekehrt passt aber der originale Inflatorschlauch von Trocki 2 genauso wie die "nicht passenden" Kupplungen auf allen anderen Anschlüssen.
Ein Leben ohne Tauchen ist möglich, aber sinnlos.

Juni 21, 2015, 18:26:51Antwort #1

Offline Alfred60

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Antw:Die Summe aller Tolleranzen
« Antwort #1 am: Juni 21, 2015, 18:26:51 »
Hatte ich auch schon einmal.
Da hatte der Standadtnippel einen kleinen, kaum sichtbaren Grat und die Kupplung rasete nicht ein.
Etwas Schleifpapier auf der Basis - und die Sache war erledigt.
LG
Alfred

 


equation-responsibility